Sie sind hier: Startseite  >  Technik  >  Technische Daten
Technische Daten

Allgemein
Bauherr
Deutsche Bundespost
Ausführende Firma
Peiner AG, Abteilung Turmbau Steffens & Nölle, Berlin
Bauzeit
1977/1978
Baukosten
11,5 Mio. DM
Baustahl
650 t
Mast
Art
Stahlgittermast
Bauhöhe über Grund
358,58 m
Bauhöhe über NN
408,84 m
Geländehöhe
50 m
Eigengewicht
920 t
Querschnitt außen
4,30 x 4,30 m
Maximale Schwankung der Mastspitze
+ 1,70 m
Fundamente
Anzahl der Fundamentblöcke
7
Gesamtvolumen
2000 m³
Baumaterial
5000 t Beton
Abspannungen
Art
Parrallelabspannung (in drei Richtungen je 5-fach)
Anzahl der Pardunen
15
Gesamtgewicht der Pardunen
250 t
Gesamtlänge der Pardunen
3,8 km
Durchmesser der Pardunen
zwischen 50 und 82 mm
Besonderheit
Pardunenheizung (Leistung 75 kW)
Aufzug
Art
Seilaufzug
Geschwindigkeit
0,65 m/sec
Letzte Station
325 m über Grund
Tageskennzeichnung
Kennzeichnungsanstrich
Verkehrsweiss (RAL 9016)  /  Verkehrsorange (RAL 2009)
Anzahl der Seilmarker
24 (verteilt auf 6 Pardunen)
Nachtkennzeichnung
Hindernisfeuer
Rundstrahl-Festfeuer auf 4 Ebenen (je 100 W)
Gefahrfeuer
Rot blinkende Rundstrahlfeuer auf 2 Ebenen (je 1000 W)
Besonderheiten
Betriebskanzel
seinerzeit am höchsten gelegener geschlossener Raum im EU-Gebiet